Karten gibt es ab jetzt im Vorverkauf in Foyer Philosophicum und an der Abendkasse

Übersicht

Wirken finstere Mächte von Außen auf ihn ein oder ist das Dunkel in seinem Innersten selbst angelegt? – Das ist die Frage, die den jungen Studenten Nathanael umtreibt, als er jemandem begegnet, den er längst aus seinem Leben verbannt zu haben glaubte. Oder hatte ihm die Gesellschaft lediglich eingeredet, die Existenz dieses Jemand in Zweifel zu ziehen? Ist die Antwort auf seine Frage tatsächlich so eindeutig, wie ihm seine Verlobte weismachen will? Ist seine geliebte Clara überhaupt noch, wer sie einst war? Oder versteht ihn nicht eigentlich nur die sanftmütige Tochter des Professors? Sie, mit ihrer glockenklaren Stimme und ihren seelenvollen Augen… Welchen Plan verfolgt die Vorsehung und kann – darf – er sich ihr überhaupt entziehen? PunkT. präsentiert „Der Sandmann“ nach einer Novelle von E.T.A. Hoffmann.